Unsere Warn- und Hinweistexte

Zur Aufrechterhaltung der Lieferfähigkeit wurden unsere Premium Oberflächen teilweise umgestellt!
 
Die visuellen Unterschiede gleichen einem chargenbedingten Bereich und  sind aus diesem Grund nicht nennenswert.
Im Zweifelsfall oder bei einer Nachbestellung fordern Sie ein Farbmuster an!
***
ACHTUNG: Oberflächen können unter Sonneneinstrahlung heiß werden – VERBRENNUNGSGEFAHR!
***
Beschichtete, folienverpackte Teile dürfen nicht permanent der Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da dadurch Qualitätsverluste auftreten – z.B. Flecken in der beschichteten Oberfläche!
Folie muss spätestens 14 Tage nach Anlieferung entfernt werden. Vor Zuschnitt und Montage ist die Folie zu entfernen!
Werkseitige Schutzfolie schließt keine Oberflächenmängel aus! Kontrolle zwingend erforderlich!
***
Beachten Sie unsere aktuelle Oberflächenliste.
Fordern Sie im Zweifelsfall ein Farbmuster an!
***
Befolgen Sie unsere Verarbeitungsrichtlinien in der aktuell gültigen Fassung!
Die technische und nationale gesetzeskonforme Ausführung unserer Produkte liegt in der Verantwortung des Bestellers!
***
ACHTUNG BEI HOLZDEKOR: Auf großen Flächen können deutlich mehr Äste vorkommen.
Äste, unabhängig der Anzahl sind technisch bedingt und kein Reklamationsgrund!
Sie wünschen keine Äste?
Wählen Sie eines unserer Dekore ohne Astbildung. Wir beraten Sie gerne!
Fotos von größeren Oberflächen finden Sie hier:  Holzdekor Details
***
BEACHTEN SIE UNSERE ELOXAL WARNTEXTE – ein kleiner Auszug:
  • Farbtoneffekte aufgrund Grundmaterial möglich und wahrscheinlich!
  • Verlängerte Lieferzeit!
  • ELOXAL kann zu nicht vorhersehbaren Lieferverzögerungen führen!
  • Rasche Nachlieferungen sind NICHT möglich!
***
Bei unsachgemäßer Lagerung der beschichteten Profile kann k e i n   Schadensersatz erfolgen.
***
Für die Haltbarkeit der beschichteten Profile kann nur Gewähr geleistet werden, wenn in regelmäßigen Abständen, 1x jährlich, eine fachgerechte Reinigung erfolgt!
***
Bitte beachten Sie unsere Pflege- und Reinigungsempfehlungen!
***
Wir bitten um Verständnis, dass wir für unvorhergesehene Verzögerungen wie z.B. Staus, Verkehrskontrollen, Unfälle, technische Gebrechen, etc. keine Kosten wie z.B. Stehzeiten Ihrer Monteure, … übernehmen können! Pönalstrafen werden ausnahmslos nicht übernommen!
 
Von einer Baustellenanlieferung wird abgeraten und erfolgt nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch!
Für eine Ordnungsgemäße Ablademöglichkeit (Stapler – auch bei Baustellenanlieferung) ist der Auftraggeber selbst verantwortlich. Der Fahrer ist rechtlich nicht befugt beim händischen Abladen zu unterstützen. Sollte bei Anlieferung kein Ansprechpartner bzw. keine Ablademöglichkeit bestehen müssen wir Stehzeiten, vorübergehende Lagerungskosten bzw. eine erneute Anfahrt in Rechnung stellen.
 
Es gelten vorliegende Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen.
 
  • Dieser Auftrag entfaltet nur dann Rechtswirksamkeit und Bindung für den Auftragsnehmer, wenn der Auftragsgeber  Zug um Zug mit Annahme dieses Auftrags zur Absicherung der Kaufpreiszahlung  nachstehende Sicherungsmittel alternativ beibringt:
 
  • Vorliegen der entsprechenden Bonität beim Auftragnehmer, so dass der Auftraggeber von der Kreditversicherung des Auftragsnehmers entsprechend der Höhe des Auftrages versichert werden kann;
  • nicht widerrufbare abstrakte Bankgarantie eines inländischen Bankinstitutes Höhe des Kaufpreises mit einer Laufzeit von 3 Monaten über die Fälligkeit des Kaufpreises hinaus;
  • Zahlung per Vorauskassa
Mit der Freigabe dieses Auftrags stimmen Sie unseren AGB’s in der aktuell gültigen Form – einsehbar auf unserer Homepage  AGB – zu!
Wenn Sie auf diese Auftragsbestätigung innerhalb eines Tages nicht widerrufen wird Ihre Bestellung unter Berücksichtigung unserer AGB’s ausgeführt!
Don`t copy text!